Der Andreasmarkt lockt mit vielen Attraktionen

Nach einem erfolgreichen Oktobermarkt lädt die Stadtmarketing Karlstadt GmbH am 21. November zum Andreasmarkt in Karlstadt mit verkaufsoffenem Sonntag ein. Die Geschäfte und lokalen Handelsunternehmen öffnen ihre Türen für die Kunden ab 12.30 Uhr für einen entspannten Einkauf. Die zahlreichen Markthändler in der historischen Altstadt bieten ab 10.00 Uhr wieder ein umfangreiches Angebot

Verschiedene Aktionen für Jung und Alt auf dem Marktplatz und dem Kirchplatz

Die Aktionsbühne wird wieder auf dem Kirchplatz stehen. Dort spielen ab 12:00 Uhr musikalischen Leckerbissen wie die „Big Band“ der Städtische Sing- und Musikschule Karlstadt und ab 14:00 Uhr „Die Eußenheimer Musikanten“. Weiter finden sich verschiedene Aktionen auf dem Kirchplatz, wie z.B. eine Vorführung Weidekörbe flechten und eine Büchervorstellung der Karlstadter Autorin Alex-S-Judge. Auch die Pfarrei St. Andreas bietet wieder im angrenzenden Pfarrgarten Kaffee, Kuchen, Bratwurst und Kaltgetränke an.

Natürlich wird auch für die jüngsten Besucher etwas geboten. Auf dem Marktplatz steht ab 10.00 Uhr das Kinderkarussell bereit und auch der beliebte Clown Muck kommt ab 13:00 Uhr mit seinen Luftballontieren in unsere historische Altstadt.

Endlich wieder Flohmarkt                                                                                                                                                                                                                                                    Nach einer langen Pause findet am Andreasmarkt auch wieder der beliebte Floh- und Trödelmarkt statt! Er wird sich von der Grünanlage am Schnellertor, entlang der Alten Bahnhofstraße bis in den Bereich hinter dem historischen Rathaus erstrecken. Ein Besuch lohnt sich bestimmt, denn viele lokale und private Händler werden ihr umfangreiches Sortiment anbieten. In den angebotenen Waren zu stöbern und dabei allerlei kuriose Fundstücke zu entdecken, bringt Freude für die ganze Familie.

Wer gerne mit einem eigenen Flohmarktstand aktiv werden möchte, kann sich unter der Telefonnummer 0157-86326496 bei der Flohmarktmeisterin, Monika Ziegler, anmelden.

Die Stadtmarketing Karlstadt GmbH freut sich auf Ihren Besuch!!                                                                                                                                                           Der Sonntagsausflug am 21. November sollte also in diesem Jahr unbedingt wieder nach Karlstadt führen. Mit über 1200 Parkplätzen in der Tiefgarage, dem Parkplatz am Mainufer und dem Parkplatz der Firma Schwenk hat Karlstadt gut für seine Gäste aus der Region vorgesorgt. Doch auch ausgebaute Radwege und die Deutsche Bahn sorgen ebenfalls für eine angenehme Anreise und ein nettes Einkaufsvergnügen.

Die Coronavirus-Pandemie ist nicht vorbei. Daher bittet die Stadtmarketing Karlstadt die Besucher des Andreasmarktes sich weiterhin an die AHA-Regeln zu halten: Abstand halten, auf Hygiene achten und – da, wo es eng wird – eine Maske tragen.

Also auf nach Karlstadt – Karlstadt hat‘s!

Menü