600 Jahre Historisches Rathaus

„1422 erhielten die Bürger die Genehmigung, im Herzen der Stadt ein „Kaufhaus“ zu errichten, das als Markthalle mit darüberliegendem Bürgersaal laut Bauinschrift am Vortage des Festes Johannnis d.T. begonnen wurde. In seiner Anlage stellt es den ältesten Typ des deutschen Rathauses dar und zeigt in seinen großzügigen Dimensionen den Reichtum der Stadt, der trotz aller Fährnisse noch immer vorhanden war.“ *

Grund genug, am Wochenende 25. und 26. Juni „600 Jahre Historisches Rathaus“ zu feiern.

Freuen Sie sich auf Führungen durch das Historische Rathaus, selten gezeigte, alte Bilder und am Sonntag auf einen stimmungsvollen Konzertabend.

In zeitlicher Nähe zum Festwochenende veranstaltet die VHS Karlstadt in Kooperation mit dem Historischen Verein am 28. Juni einen Vortag von Alfred Dill zum Thema 600 Jahre Historisches Rathaus in der Uhrenstube des Historischen Rathauses.

Nähere Informationen werden auf www.karlstadt.de und in den regionalen Medien veröffentlicht.

(*Auszug aus „Karlstadt, Geschichte einer Stadt in Franken von W. Zapotetzky)

 

Alle Veranstaltungen finden unter Vorbehalt statt, je nach Lage der Coronasitation.

Menü