Eine Veranstaltung der Stadt Karlstadt

Kultur Häppli 2022 mit Musik aus Karscht

Endlich gehen auch die Kultur Häppli wieder an den Start. Nach Corona Beschränkungen, Lock-Downs zwar noch immer etwas anders als üblich, aber wie gewohnt abwechslungsreich und dieses Jahr regional. Am 2. Oktober findet ein Konzert im Bürgersaal des Historischen Rathaus statt: Musikalische Happen, die von einer fränkisch-kabarettistischen Moderation ideal ergänzt werden. Drei Bands und ein Kabarettist aus Karlstadt präsentieren ein abwechslungsreiches Programm und zeigen einmal mehr, was kulturell regional möglich ist und die Laune hebt.

Auf die Besucherinnen und Besucher warten Christian Kitz und Helen Schmitt mit Klassikern, aber auch mit neuer Musik sowie eigens komponierten Songs. Dazu brauchen sie nicht mehr als eine Gitarre und ihre Stimmen.

Das Akustikduo Non Hit Wonder, bestehend aus Rudy Interwies und Marcus Stein spielt Bekanntes, Altes, Neues und Hörenswertes und präsentiert die Hits dabei auf ihre ganz eigene groovige und humorvolle Art.

Der Name der Band „THREE 4 FUN“ symbolisiert den Spaß am gemeinsamen Musizieren, der den Charme dieses unvergleichlichen Trios ausmacht. Stefan Schön, Uwe Heppenstiel und Thomas Detter reißen mit drei einzigartigen Stimmen, zwei akustischen Gitarren und etwas Percussion mit und bieten die besten Songs der letzten 50 Jahre dar.

Hermann alias Werner Hofmann ist weit über die Grenzen von Karlstadt bekannt. Spätestens seit „Fastnacht in Franken“ ist er einem breiten Publikum bekannt. Mit fränkischen Kabarett-Einlagen führt er augenzwinkernd und manchmal auch etwas stachelig durch den Abend.

Das Programm beginnt um 19.00 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Während der Pause wird eine Bewirtung angeboten. Veranstaltungsort ist der Bürgersaal des Historischen Rathauses, Marktplatz 1 (Eingang Kübelmarkt), 97753 Karlstadt

Der Eintritt ist frei, Spenden aber gerne willkommen.

Die detaillierten Informationen zu der Veranstaltung, den Künstlern finden Sie in Kürze auf der Homepage der Stadt Karlsadt.

Karten sind bei der Stadt Karlstadt (Stadtkasse), Zum Helfenstein 2, Telefon (09353) 790225, der Tourist-Information Karlstadt, Hauptstraße 56, Telefon (09353) 906688, im Internet unter www.karlstadt.de beziehungsweise www.reservix.de sowie den angeschlossenen Vorverkaufsstellen erhältlich.

 

Alle Veranstaltungen finden unter Vorbehalt statt, je nach Lage der Coronasitation.